Beiträge

Ersatzvornahme zur Wintersicherung von Salzmann angedroht

Der SPD – Stadtverordnete und Ortsbeiratsmitglied von Bettenhausen, Harry Völler, begrüßt den Druck der Stadt auf den Eigentümer von Salzmann, endlich für eine angemessene Wintersicherung des Kulturdenkmals zu sorgen.

Mit Verfügung der Stadt vom 10.12.2015 wurde in der Zwischenzeit der Eigentümer aufgefordert Sicherungsarbeiten auszuführen, um die gefährdete Bausubstanz zu schützen. Mit den Sicherungsarbeiten soll in der dritten Januarwoche begonnen werden. Nach erfolglosem Verstreichen dieser Frist werden die Sicherungsarbeiten als Ersatzvornahme auf Kosten des Eigentümers ausgeführt.

„Damit eine Entwicklung dieses bedeutsamen Zeugnisses von Industrie-geschichte in Kassel weiterhin möglich ist, muss nun endlich der Eigentümer handeln“, so Harry Völler. So wie der historische Messinghof als Geburts-stätte des Herkules derzeit von der Eigentümerfamilie Glinicke vorbildlich saniert werde, erwartet der Stadtverordnete mindestens eine Sicherung der Bausubstand vom derzeitigen Eigentümer des Salzmanngebäudes.